Die griechisch-römische Unterwelt

Reisen Sie mit Endlich-Wieder-Reisen und dem erfahrenen Reiseleiter Stefan Altekamp in die griechisch-römische Unterwelt und hoffentlich zurück!

 

Reiseziel: Die griechisch-römische Unterwelt

Reisezeit: Verlängertes Wochenende vom 01.01. bis - 04.01.2021

Unterkünfte: Ortstypische Herbergen

Anreise: Individuelle Anreise bis zum Eingang der Unterwelt

Route und Attraktionen: Gemeinsames Übersetzen über den Totenfluß mit der Fähre des Charon – Besichtigung der Asphodeloswiese – Besuch bei zu ewigen Qualen Verdammten – Audienz beim Herrscherpaar der Unterwelt – Fernblick in die Gefilde der Seligen – Passieren des Höllenhundes – Zurück ans Licht – Verabschiedung

Hinweise zur Reisevorbereitung: Impfpaß prüfen, festes Schuhwerk, Taschenlampe, Pfefferspray, Obolus für die Fähre über den Totenfluß
Für die Kommunikation während der Reise unbedingt SIM-Karte „Hades“ beschaffen

Vorbereitende Lektüre: Vergil, Aeneis, Buch 6

Reiseleitung: Stefan Altekamp, Klassischer Archäologe, Humboldt-Universität zu Berlin, erfahrener Exkursionsleiter auf Unterweltsreisen

 

WEITERE REISEN:   AUSTRALIEN     ANTWERPEN    GEWÜRZREISE    JAPAN    OMAN

ZURÜCK ZUR   HAUPTSEITE