Angebote im LeipzigZimmer

Gruppe im LeipzigZimmer im Kreis mit Moderationskarten
Erste Angebote im LeipzigZimmer stehen im Kalender. Wir freuen uns auf die ersten Veranstaltungen.

Die nächsten Veranstaltungen

30.01. DONNERSTAG von 15-17 Uhr und 31.01. FREITAG von 15-17 Uhr
Schreibwerkstatt Sehnsucht – Heute: Heimat

06.02. DONNERSTAG von 15-17 Uhr und 07.02. FREITAG von 15-17 Uhr
Schreibwerkstatt Sehnsucht – Heute: Ewigkeit

Die Schreibwerkstatt wird angeboten von der (neuen) Kontaktstelle Orientierung der Katholischen Kirche. Elisabeth Muche ist Ansprechpartnerin vor Ort. 


12.02., MITTWOCH von 17-19 Uhr

Cradle-to-Cradle (C2C) zum Anfassen - Wie Kreisläufe funktionieren
Vortrag mit Christian Schmidt-Gütter
In diesem Workshop wird die Denkschule der Cradle to Cradle Initative vorgstellt. Den C2C-Designprinzipien entsprechend re-konzipieren wir ein reales Produkt nach.
Der Referent Christian Schmidt-Gütter ist der Sprecher der Leipziger Regionalgruppe des Vereins "Cradle to Cradle – Wiege zur Wiege e.V." Weitere Infos unter: www.c2c-ev.de


14.02.20, FREITAG von 16-19 Uhr

Nur noch eine Runde! Stricktreff mit Angelika Kell und Beate Tischler
Wir hängen an der Nadel! Das entspannt, macht Freude, ist Kreativ. Gemeint sind: Stricknadeln. Ob dabei Pullover, Schals oder Socken entstehen ist egal, denn in jedem Fall ist Stricken Yoga fürs Gehirn. Es geht um den Austausch über Stricktechniken und –Strickmuster – und sicher auch um Literatur. 


29.02.20, SAMSTAG von 10-16 Uhr

Junghackertag
Der Junghackertag ist für Kinder interessant, die an Technik, Elektronik, Computern Spaß haben. Man lernt bei dem Event eine Menge, doch das passiert nebenher beim Spielen und Basteln. Spaß steht im Vordergrund. Empfohlen ist das Event für Kids zwischen 9-16 Jahren, bei interessierten jüngeren Teilnehmer*innen machen wir auch Ausnahmen. Das erwartet dich beim Junghackertag

  • mBot Roboter-Autos, die durch ein Parkour oder gar ein Labyrinth gesteuert werden können. Das passiert per Tablet, Du kannst ausprobieren, wie der mBot auf Deine Anweisungen reagiert. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und Wettbewerbe
  • Virtuelle Realität - räumliche Videos per Cardboard sehen und sich in einer Parallelwelt bewegen...
  • Experimente mit Elektronik
  • kleine Lötkits, die in einem abgegrenzten Bereich zusammen gelötet werden können

Der Junghackertag ist ein festes Veranstaltungsformat des dezentrale e.V., Hackspace Leipzig


Dienstag, 4.02., 03.03., 07.04.,05.05., 02.06.2020 - also jeweils am ersten DIENSTAG im Monat von 17-19 Uhr

Offenes Treffen des Batzen e.V. - Der Batzen als neue Währung
In der modernen Großstadt gibt es vieles, aber eines gibt es leider immer weniger: Eine funktionierende Nachbarschaft. Hier springt der Batzen-Tauschring ein. Du kannst Dinge tauschen, Dienstleistungen anbieten oder in Anspruch nehmen oder Waren kaufen und verkaufen. Dafür gibt es eine Verrechnungs-einheit namens (man glaubt es kaum!) Batzen. Auch als kleiner Unternehmer bist du herzlich willkommen.

Der Batzen-Tauschring trifft sich monatlich im LeipzigZimmer: Schaut einfach vorbei, ohne Anmeldung. Weitere Infos unter: www.batzen.de


Ab .... März monatlich, 17-18.30 Uhr (Datum wird noch präzisiert)

Gemeinsam Lesen. Mit Magdalena Kaminska

Gemeinsam lesen: das macht man doch nur mit Kindern! Weit gefehlt. Seit Jahren bietet die britische Organisation "The Reader" in Liverpool Lesegruppen an, die allen Menschen, groß und klein, offen stehen. Ein Mal im Monat haben Sie nun im LeipzigZimmer die Möglichkeit, gemeinsam mit Anderen zu lesen und über den Text zu sprechen. Dabei geht es nicht um seine literarischen Qualitäten sondern um das persönliche Empfinden der Lesenden. Was sagt Ihnen der Text? Woran erinnert es Sie? Was für Erlebnisse verbinden Sie mit der Sprache, mit der Geschichte?
Magdalena Kaminska übernimmt bei den Treffen die Leseleitung. Sie hat sich bei "The Reader" in Liverpool zur "Shared Reading Facilitator" ausbilden lassen und wird Sie auf der Lesereise begleiten.

Achtung: 12 Personen maximal